Über das Befragungsportal

Das hessische Befragungsportal ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von 13 Bundesländern. Die Kooperation umfasst sowohl die Entwicklung und den Austausch von Fragebögen, als auch die technische Weiterentwicklung des Befragungsportals. Im hessischen Befragungsportal werden Sie daher zunehmend mehr Fragebögen und Befragungsbausteine finden, die Sie einsetzen können.

Sie können direkt nach der einmaligen Registrierung mit dem Befragungsportal arbeiten und eigene Befragungen anlegen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit dem Befragungsportal können Sie unkompliziert eine Onlinebefragung durchführen, um Feedback von Schülerinnen und Schülern einzuholen.
  • Anbieterinnen und Anbieter von Fortbildungsveranstaltungen können mit dem Befragungsportal schnell und einfach ein Feedback der Teilnehmerinnen und Teilnehmer einholen.
  • Lehrkräften steht eine Vielzahl von Fragebögen und Befragungsbausteinen zur Verfügung.
  • Für Fortbildende stehen Fragebögen für Präsenzformate und für Online- / Blended Learning-Formate zur Verfügung.
  • Alle Fragebögen sind wissenschaftlich hergeleitet und/oder an zentralen Rahmenvorgaben orientiert.
  • Die Fragebögen zum Fortbildungsfeedback wurden zentral, gemeinsam mit Fortbildenden und Fortbildungsverantwortlichen, entwickelt.
  • Alle Fragebögen können um eigene, selbstformulierte Fragen ergänzt werden.
  • Die Befragten können mit verschiedenen Endgeräten teilnehmen (auch Smartphones).
  • Sie erhalten in Ihrem persönlichen, geschützten Bereich einen ausführlichen Ergebnisbericht.
  • Die Nutzung ist kostenlos, einfach, sicher und datenschutzkonform.

 

Auf den Seiten zum Schülerfeedback informieren wir Sie über unser Angebot.

Auf den Seiten zum Fortbildungsfeedback informieren wir Sie über unser Angebot.

 

Kontakt: Befragungsportal.la@kultus.hessen.de